„Warum dieses Lied?!“ Episode I

Ich starte mal eine neue Kategorie mit dem Titel: „Warum dieses Lied?!“

Episode I: „Grau & matt“

Dieses Lied entstand im späten Herbst 2012. Also kurz nach meiner „Kippen & Kaffee EP„.

Grund dafür war eine Anhäufung von Ereignissen in meinem Privatleben. Gerichtsvollzieher vor der Tür, Freundin weg, keine Kohle, viel Alkohol, wenig Schlaf, alles scheiße! Da ich, (vielleicht verständlich), sehr abgefuckt war zu dieser Zeit, hörte ich mir von morgens bis abends Death Grips an. Die Beats von denen sind sehr eigen, aggressiv, irgendwie genial und die Stimmung der Songs passten damals perfekt zu meiner Emotionalen-Situation.

Beim diggen flog mir das Sample gewissermaßen einfach zu. Also hab ich es so gemacht, wie ich es zu dieser Zeit als richtig empfunden habe, einfach drauf geschissen und den Beat ganz simpel zusammen geschraubt. Dabei die Drums etwas verzerrt, um das ganze etwas aggressiver zu machen.

In den Lyriks beschreibe ich meinen emotionalen Gefühlszustand und mixe dabei reale Ereignisse mit bewussten Übertreibungen.
Zu der Zeile „im Moment nervt nichts mehr als diese Kopf-hoch-Phrasen/“ inspirierte mich damals Roy-Al Flash, der am Telefon zu mir meinte „ich spar mir mal irgend nen Kopf-hoch-Spruch, die ziehen bei dir eh nicht„.
Den Titel „Grau & matt“ hat der Song, weil meine damalige (Ex-)Freundin mal meinte: „Über Freital hängt immer eine graue Wolke. Und selbst wenn die mal nicht da ist, ist sie über dir“ (so ungefähr).

Das abART-films  mit mir dieses Video dazu gemacht hat, hat mich sehr gefreut. Wir haben uns ’nen Abend lang bei ihm getroffen, ich hab gesoffen und er hat die Fotos für das Video geschossen und im Nachhinein die Blumen, sowie die fette Biene eingefügt. Die graue Wolke hab ich allerdings selbst gemalt und der Blitz ist auch selbst gemacht. Dieses Video lag dann lange Zeit auf meinem Rechner rum und ich hab hin und her überlegt ob ich es tatsächlich releasen soll oder nicht. Wofür ich mich entschieden hab, siehst du ja :)

Das wars zu diesem Song. Falls du Bock hast auf mehr von solchem sinnlosen Hintergrundinformationen, lass es mich wissen.

S Dope

She has also used animation as a teaching https://pro-essay-writer.com/ tool for presenting stemist concepts to students k-12.
Share : facebooktwittergoogle plus
pinterest



No Response

hinterlass uns einen Kommentar


es hat bis jetzt noch niemand kommentiert.

Hinterlass einen Kommentar